LA PRIVACY POLICY DI QUESTO SITO

 

PERCHE’ QUESTO AVVISO

In questa pagina si descrivono le modalità di gestione del sito in riferimento al trattamento dei dati personali degli utenti che lo consultano. 

Si tratta di un’informativa che è resa anche ai sensi dell'art. 13 del d.lgs. n. 196/2003 - Codice in materia di protezione dei dati personali a coloro che interagiscono con i servizi web di VILLA MONTANARI ROSATI per la protezione dei dati personali, accessibili per via telematica a partire dall’indirizzo:

 

http://www.villamontanarirosati.com

 

corrispondente alla pagina iniziale del sito di VILLA MONTANARI ROSATI.

L’informativa è resa solo per il sito di VILLA MONTANARI ROSATI e non anche per altri siti web eventualmente consultati dall’utente tramite link.

L’informativa si ispira anche alla Raccomandazione n. 2/2001 che le autorità europee per la protezione dei dati personali, riunite nel Gruppo istituito dall’art. 29 della direttiva n. 95/46/CE, hanno adottato il 17 maggio 2001 per individuare alcuni requisiti minimi per la raccolta di dati personali on-line, e, in particolare, le modalità, i tempi e la natura delle informazioni che i titolari del trattamento devono fornire agli utenti quando questi si collegano a pagine web, indipendentemente dagli scopi del collegamento.

 

 

IL “TITOLARE” DEL TRATTAMENTO

A seguito della consultazione di questo sito possono essere trattati dati relativi a persone identificate o identificabili.

Il “titolare” del loro trattamento è VILLA MONTANARI ROSATI, che ha sede in Via Andrea Costa 15 – 63822 Porto San Giorgio [FM] – email: villamontanarirosati@gmail.com

 

 

LUOGO DI TRATTAMENTO DEI DATI

I trattamenti connessi ai servizi web di questo sito hanno luogo presso la predetta sede aziendale e sono curati solo da personale tecnico dell’Ufficio incaricato del trattamento, oppure da eventuali incaricati di occasionali operazioni di manutenzione.

Nessun dato derivante dal servizio web viene comunicato o diffuso. 

I dati personali forniti dagli utenti che inoltrano richieste di invio di materiale informativo (depliant, form di richiesta informazioni, newsletter, risposte a quesiti, ecc.) sono utilizzati al solo fine di eseguire il servizio o la prestazione richiesta e sono comunicati a terzi nel solo caso in cui ciò sia a tal fine necessario.

 

 

 

TIPI DI DATI TRATTATI

Dati di navigazione

I sistemi informatici e le procedure software preposte al funzionamento di questo sito web acquisiscono, nel corso del loro normale esercizio, alcuni dati personali la cui trasmissione è implicita nell’uso dei protocolli di comunicazione di Internet.

Si tratta di informazioni che non sono raccolte per essere associate a interessati identificati, ma che per loro stessa natura potrebbero, attraverso elaborazioni ed associazioni con dati detenuti da terzi, permettere di identificare gli utenti.

In questa categoria di dati rientrano gli indirizzi IP o i nomi a dominio dei computer utilizzati dagli utenti che si connettono al sito, gli indirizzi in notazione URI (Uniform Resource Identifier) delle risorse richieste, l’orario della richiesta, il metodo utilizzato nel sottoporre la richiesta al server, la dimensione del file ottenuto in risposta, il codice numerico indicante lo stato della risposta data dal server (buon fine, errore, ecc.) ed altri parametri relativi al sistema operativo e all’ambiente informatico dell’utente.

Questi dati vengono utilizzati al solo fine di ricavare informazioni statistiche anonime sull’uso del sito e per controllarne il corretto funzionamento e vengono cancellati immediatamente dopo l’elaborazione. I dati potrebbero essere utilizzati per l’accertamento di responsabilità in caso di ipotetici reati informatici ai danni del sito: salva questa eventualità, allo stato i dati sui contatti web non persistono per più di sette giorni.

 

 

 

Dati forniti volontariamente dall’utente

L’invio facoltativo, esplicito e volontario di posta elettronica agli indirizzi indicati su questo sito comporta la successiva acquisizione dell’indirizzo del mittente, necessario per rispondere alle richieste, nonché degli eventuali altri dati personali inseriti nella missiva.

 

Specifiche informative di sintesi verranno progressivamente riportate o visualizzate nelle pagine del sito predisposte per particolari servizi a richiesta.

 

 

 

COOKIE

Cosa sono i cookie?

I cookie sono stringhe di testo di piccole dimensioni che i siti visitati dall’utente inviano al suo terminale, dove vengono memorizzati per essere poi ritrasmessi agli stessi siti alla successiva visita del medesimo utente. I cookie sono utili a salvare le preferenze e a migliorare le prestazioni dei siti web perché, ad esempio, in grado di memorizzare il nome dell’utente o le impostazioni di lingua. Ciò permette all’utente di non dover inserire le stesse informazioni per accedere ad un sito già consultato.

Il Garante per la protezione dei dati personali, con provvedimento dell’8 maggio 2014 (pubblicato in G.U. il 3 giugno 2014 al n. 126), ha distinto i cookie in due macro-categorie.

a. Cookie tecnici

I cookie tecnici sono quelli utilizzati al solo fine di effettuare la trasmissione di una comunicazione su una rete di comunicazione elettronica, o nella misura strettamente necessaria al fornitore di un servizio della società dell’informazione esplicitamente richiesto dall’abbonato o dall’utente a erogare tale servizio (cfr. art. 122, comma 1, del Codice).

Essi non vengono utilizzati per scopi ulteriori e sono normalmente installati direttamente dal titolare o gestore del sito web. Possono essere suddivisi in cookie di navigazione o di sessione, che garantiscono la normale navigazione e fruizione del sito web (permettendo, ad esempio, di realizzare un acquisto o autenticarsi per accedere ad aree riservate); cookie analytics, assimilati ai cookie tecnici laddove utilizzati direttamente dal gestore del sito per raccogliere informazioni, in forma aggregata, sul numero degli utenti e

su come questi visitano il sito stesso; cookie di funzionalità, che permettono all'utente la navigazione in funzione di una serie di criteri selezionati (ad esempio, la lingua, i prodotti selezionati per l'acquisto) al fine di migliorare il servizio reso allo stesso.

b. Cookie di profilazione

I cookie di profilazione sono volti a creare profili relativi all'utente e vengono utilizzati al fine di inviare messaggi pubblicitari in linea con le preferenze manifestate dallo stesso nell'ambito della navigazione

in rete. In ragione della particolare invasività che tali dispositivi possono avere nell'ambito della sfera privata degli utenti, la normativa europea e italiana prevede che l'utente debba essere adeguatamente

informato sull'uso degli stessi ed esprimere così il proprio valido consenso.

 

 

Perché il nostro sito utilizza i cookie

Il nostro sito utilizza solo cookie tecnici e cookie di “terze parti”. L’utilizzo dei cookie fornisce all’utente una migliore esperienza di navigazione. Tramite i cookie l’utente, ad ogni visita sul sito, non deve inserire le stesse informazioni già fornite durante la prima visita. I cookie vengono utilizzati anche al fine di ottimizzare le prestazioni del sito web.

 

 

Cookie di “terze parti” (Social Network)

Visitando il nostro sito web si possono ricevere cookie provenienti da siti gestiti da terze parti e ciò è dato principalmente dalla presenza dei “social plugin” per Facebook, Twitter, Google+, Pinterest, Linkedln.

Si tratta di parti della pagina visitata generate direttamente dai suddetti siti ed integrati nella pagina del sito ospitante. L’utilizzo più comune dei social plugin e’ finalizzato alla condivisione dei contenuti sui social network. Questi servizi permettono di effettuare interazioni con i social network, o con altre piattaforme esterne, direttamente dalle pagine di questo sito. Le interazioni e le informazioni acquisite da questo sito sono in ogni caso soggette alle impostazioni privacy dell’utente relative ad ogni social network. Nel caso in cui sia installato un servizio di interazione con i social network, e’ possibile che, anche nel caso gli utenti non utilizzino il servizio, lo stesso raccolga dati di traffico relativi alle pagine in cui e’ installato. Per prendere visione delle rispettive privacy e cookies policies e’ possibile visitare i siti web dei social networks.

 

- Facebook <https://www.facebook.com/help/cookies/>

- Twitter <https://twitter.com/privacy>

- Google + <http://www.google.com/policies/technologies/managing/>

- Pinterest <http://www.google.com/policies/technologies/managing/>

- Linkedin <http://it.linkedin.com/legal/cookie-policy>

 

 

DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR DIESE WEBSITE

 

 

WARUM DIESE SEITE?

In dieser Seite werden die Datenschutzrichtlinien beschrieben, die von VILLA MONTANARI ROSATI in dieser Website in Bezug auf Datenschutz verwendet werden.

Es handelt sich um ein Dokument gemäß Art. 13 vom italienischen d.lgs. n. 196/2003 des Kodex für personenbezogenen Datenschutz. Diese Datenschutzerklärung betrifft alle erfasste oder übermittelte personenbezogene Daten von denjenigen, die in der ersten Seite der Webseite von VILLA MONTANARI ROSATI: 

 

http://www.villamontanarirosati.com

 

und/oder in anderen Seiten der Website von VILLA MONTANARI ROSATI surfen.

 

Diese Datenschutzrichtlinien beziehen sich ausschließlich auf die Webseiten von VILLA MONTANARI ROSATI und gelten nicht für eventuelle verlinkte Links. Diese Datenschutzerklärung beruht auch auf der Empfehlung n. 2/2001 der Europäischen Aufsichtsbehörden (bzw. der Arbeitsgruppe, die vom Art. 29 –  Richtlinie 95/46/EG eingerichtet wurde) für personenbezogenen Datenschutz und enthält die ab 17.05.2001 vorgeschriebenen Mindestanforderungen in Bezug auf Online-Datensammlung, und insbesondere die Regeln über Zeit, Art und Weise der Informationszusammenstellung.

Der Verantwortliche für die Verarbeitung hat die Pflicht, den Kunden diesen Informationen mitzuteilen, unabhängig aus welchem Grund sie sich verbinden.  

 

 

DER VERANTWORTLICHE DER DATENVERARBEITUNG

Durch den Zugriff auf diese Website können die Daten verarbeitet werden, die sich auf identifizierte bzw. identifizierbare Personen beziehen. 

 

Der Verantwortliche der Datenverarbeitung für diese Webseite ist VILLA MONTANARI ROSATI, dessen Sitz in Via Andrea Costa 15 – 63822 Porto San Giorgio – Italy ist; Email-Adresse: villamontanarirosati@gmail.com

 

 

DATENVERARBEITUNG

Die Daten werden in dem obengenannten Sitz des Tauchzentrums verarbeitet und nur von technischen Angestellten des beauftragten Büros oder von eventuellen vorübergehenden Betreibern, die an der Wartung der Website arbeiten. 

 

Keine vom Webservice gespeicherten Daten werden an Drittparteien weitergegeben. Die personenbezogenen Daten der Kunden, die uns Anfragen senden (Broschüre, Formulare, Newsletter, Informationen, Antworten usw.) werden nur verwendet, um den Dienst zu gewährleisten oder Kundenbetreuung zu bieten. Sie werden an Drittparteien weitergegeben nur im Fall, dass es zu den Zwecken notwendig ist, zu denen sie ursprünglich erfasst worden sind.

 

 

ART DER VERARBEITETEN DATEN

Websitenutzung oder Browsing Daten

Computer- und Softwaresysteme von dieser Website speichern in ihrem normalen Betrieb einige personenbezogene Daten, deren Übertragung dem Internet-Kommunikationsprotokoll eigen ist. Es handelt sich um Daten, die nicht mit der Absicht gesammelt werden, um mit den Kundennamen in Verbindung gesetzt zu werden. Trotzdem könnten sie durch Verarbeitungen von den Systemen zur Identifizierung des Kunden führen. Diese Daten sind zum Beispiel: die IP- Adresse, der Domain-Name; die URI Adresse (Uniform Resource Identifier), die Zeit des Antrags, die für die Anfrage 

beim Server verwendete Methode, die Größe der Files, der Zahlencode mit dem Zustand der Antwort vom Server (erfolgreich, Störung usw.) und weitere Parameter des Betriebssystems und der IT-Umgebung des Nutzers.

 

Die Speicherung dieser Daten hat zum Zweck, anonyme statistische Informationen über die Besucher der Website zu sammeln und die korrekte Funktionalität derselben zu kontrollieren. Die Daten werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Sie könnten aber in Haftungsverfahren verwendet werden, im Fall von hypothetischen IT-Verbrechen gegen die Website. Mit Ausnahme von diesem Fall werden die Daten nach sieben Tagen gelöscht. 

 

Freiwillig erteilte Daten

Die fakultative, ausdrückliche und freiwillige Zusendung von Informationen an die auf den Seiten dieser Website angegebene Adresse – über Formulare oder per E.mail – führt zwangsläufig zur Speicherung der Adresse der Absender, um seine Anfrage zu beantworten, sowie zur Speicherung anderer in der Anfrage eingegebener personenbezogener Daten. 

 

Spezielle zusammenfassende Information wird auf den Webseiten genannt oder angezeigt, die für besondere Dienste auf Anfrage dienen.

COOKIES 

 

WAS SIND COOKIES?

Es handelt sich um kleine Textdateien, die lokal im temporären Speicher des Internet-Browsers eines Seitenbesuchers gespeichert werden. Cookies ermöglichen dem Nutzer eine komfortablere Internetnutzung. Durch das Setzen dieser erhält das Internet eine Art Gedächtnis – die Internetseite merkt sich so etwa, dass ein Nutzer diese zuvor schon aufgerufen hat und macht bei einer verschlüsselten Seite eine erneute Anmeldung entbehrlich. Cookies ermöglichen es, auch ein komplexes Nutzungs- und Surfverhalten zu ermitteln. Sie können Informationen zum Nutzungsverhalten speichern und an den Verwender übermitteln.

 

Der Garant für den Schutz von personenbezogenen Daten, per Erlass vom 8. May 2014 (veröffentlicht im italienischen Gesetzbuch „Gazzetta Ufficiale di Giurisprudenza“ n. 126 vom 6. Juni 2014) hat Cookies in zwei große Kategorien aufgeteilt:

 

a. Technische Cookies

Technische Cookies werden nur zum Zweck verwendet, „die Übermittlung einer Kommunikation in ein IT-Netwerk durchzuführen, oder - soweit es unbedingt notwendig ist - einem Betreiber die absichtlich erteilte Daten vom Kunden mitzuteilen“  (siehe Art. 122, Absatz 1 vom Kodex).

Sie sind zu keinen anderen Zwecken verwendet  und sind normalerweise vom Besitzer oder vom Betreiber der Website installiert. Für das, was technische Cookies betrifft, unterscheidet man „Navigation“ oder Sitzungcookies, d.h. Cookies, die das normale Surfen und die Nutzung der Website garantieren (sie ermöglichen z.B. das Einkaufen oder den Zugang in eingeschränkte Bereiche der Website); Analytics-Cookies, die den technischen Cookies sehr ähnlich sind, weil sie vom Betreiber verwendet werden, um Informationen in aggregierter Form zu sammeln (über die Nummer der Nutzer und die Weise, wie sei die Website benutzen);  funktionelle Cookies, die dem Nutzer ermöglichen, nach bestimmten Kriterien zu surfen (z.B der Sprache nach oder den gesuchten Produkten nach), um den Kundenservice noch weiter zu verbessern.

 

b. Profil-Cookies 

Es handelt sich um Cookies zur Erstellung von Profilen der Kunden. Sie werden vor allem für personalisierte Werbung verwendet, weil sie die vom Nutzer geäußerte Preferenzen und vorgelegten Auskünfte verarbeiten. In Betrachtung der Invasivität dieser Cookies im privaten  Bereich der Kunden, das italienische und europäische Gesetze verlangen, dass die Kunden in umfassender Weise über Profil-Cookies informiert werden und dass sie ihre ausdrückliche Zustimmung erteilen.

 

 

Warum verwendet unsere Website Cookies?

Unsere Website verwendet nur technische Cookies und Cookies von Dritten. Die Verwendung von Cookies bietet dem Kunden eine bessere Browsing-Erfahrung. Mit den Cookies muss der Verwender die schon angegebenen Daten nicht wiederschreiben oder speichern. Cookies optmieren auch die Performance der Website.

 

 

Cookies von „Dritten“ (Social-Media-Diensten) 

Wenn man unsere Website besucht, kann man Cookies von Dritten, bzw. von Social-Medien-Diensten bekommen, wie Facebook, Linkedin, Twitter, Google+, Pinterest. Es handelt sich um Teile der besuchten Seite, die von diesen Websites direkt erzeugt und in den Gastseiten integriert werden. Die häufigste Anwendung von „Social Plugins“ hat zum Ziel die gemeinsame Nutzung von Inhalten in Social Netzwerken. Diese Dienste ermöglichen die Interaktion mit anderen Social Netzwerken oder mit externen IT-Plattformen, direkt von den Webseiten. Die Interaktion und die Information, die man von der Website bekommt, unterstehen auf jeden Fall den Datenschutzrichtlinien von jedem Social Netwerk. Wenn ein mit Social Netzwerken interaktives System installiert ist, es ist möglich, dass dieses System die Daten sammelt, auch wenn der Kunde den Dienst nicht verwendet. Um die Cookies- und Datenschutzrichtlinie eines Social Netzwerks zu lesen, kann man seine Website besuchen:

 

- Facebook <https://www.www.facebook.com/help/cookies/>

- Twitter <https://www.twitter.com/privacy>

- Google + <http://www.www.google.com/policies/technologies/managing/>

- Pinterest <http://www.www.google.com/policies/technologies/managing/>

- Linkedin <http://www.it.linkedin.com/legal/cookie-policy>

 

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, d.h. einen Webanalysedienst von Google, der detaillierte Statistiken über Nutzer bereitstellt. Die von den Cookies erzeugten Informationen über die Verwendung der Webseite von den Kunden (inklusive IP-Adresse) werden den Google Servers übermittelt und von diesen gespeichert. Google verwendet seinerseits diese Details, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mir der Website- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann auch diese Informationen an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. In keinem Fall wird Google die IP-Adresse von einem Nutzer mit anderen Daten von Google in Verbindung setzen. Jeder Kunde kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung von seinem Browser verhindern. Dies kann aber einige Funktionen dieser Website hemmen. Durch die Nutzung von dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der von Ihnen angegebenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Wie Sie Cookies ganz deaktivieren können 

Nutzer können Cookies deaktivieren, indem sie die vom jeweiligen Browser vorgesehenen Verfahren lesen. Auf diese Weise können sie die Cookie-Einstellung durch die Serviceanleitung oder dem Hilfebildschirm des Browsers ändern.


Da jeder Browser (oder sogar jede Version eines Browsers!) von einem anderen sich unterscheidet und falls der Nutzer bevorzugt, gezielte Änderungen an den Daten manuell vorzunehmen, kann er unabhängig die notwendige Anleitung des Browser-Herstellers lesen. Um einen Überblick über das Funktionieren von den meistverbreiteten Browser, besuchen Sie bitte:

 

www.cookipedia.co.uk

 

Der Nutzer kann Google Analytics deaktivieren während des Surfens mit dem „Add-in“, das Chrom, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari durch dieses Link zur Verfügung stellen.

 

Bitte beachten Sie! Bei deaktivierten Cookies könnten einige Funktionen der Website nicht mehr verfügbar sein!

 

 

OPTIONALE MITTEILUNG VON DATEN

Mit Ausnahme von den obengenannten Browsing Daten, kann der Nutzer VILLA MONTANARI ROSATI freiwillig und unabhängig seine personenbezogenen Daten mitteilen, indem er die Formulare oder die Kontakte der Website benutzt, um mit unseren Büros Kontakt zu nehmen und die Zeiten von Sendungen, Mitteilungen, Informationen usw. zu beschleunigen.

 

Mangel oder Abwesenheit der Datenerteilung können Mitteilungen oder Sendungen von Materialen beschränken oder verhindern.  

 

 

DATENVERARBEITUNGSMETHODE

Die personenbezogenen Daten werden automatisiert verarbeitet und nur für die notwendige Zeit zu den Zwecken gespeichert, zu denen sie ursprünglich gesammelt wurden. Spezifische Sicherheitsmaßnahmen werden ergriffen, um Datenverlust, unkorrekte Verwendung und unrechtmäßigen Zugriff vorzubeugen.

 

 

RECHTE DER BETROFFENEN 

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht, in jedem Moment nach der Anwesenheit ihrer Daten und nach deren Inhalt und Ursprung zu fragen. Sie können außerdem deren Richtigkeit überprüfen und eventuell eine Integration oder eine Aktualisierung verlangen (Art. 7 vom d.lgs. n.196/2003).

Gemäß demselben Artikel hat der Nutzer das Recht, die Löschung, die Sperrung oder die anonyme Speicherung von seinen Daten zu verlangen, wenn diese gegen Rechtsvorschriften verarbeitet worden sind. Ebenso kann er sich in jedem Fall aus legitimen Gründen der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten widersetzen.

Anfragen bitte an VILLA MONTANARI ROSATI addressieren: Via Andrea Costa 15 – 63822 Porto San Giorgio (FM) – Italy; Email-Adresse: villamontanarirosati@gmail.com

 

Für mehr Transparenz, folgt es hier der Artikel 7 vom d.lgs. n.196/2003 über die Rechte der Betroffenen:

 

Art. 7: Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte

1. Der/Die Betroffene hat das Recht, die Bestätigung darüber zu erhalten, ob seine/ihre personenbezogenen Daten vorhanden sind oder nicht, auch wenn diese noch nicht registriert sind; sowie das Recht auf ihre Mitteilung in verständlicher Form.

2. Der/Die Betroffene hat das Recht, über das Folgende informiert zu werden:

a) Quelle seiner/ihrer personenbezogenen Daten. 

b) Zwecke und Methode der Datenverarbeitung.

c) Angewandte Logik im Falle einer Datenverarbeitung mit IT-Systemen

d) Identifikationsangaben des Inhabers, der Verantwortlichen und der beauftragten Betreiber der Datenverarbeitung gemäß Art. 2, Absatz 1.

e) Personen und Kategorien von Personen, an die die personenbezogenen Daten übermittelt werden könnten oder die die Daten als Vertreter, Verantwortliche oder Beauftragte im italienischen Gebiet erfahren könnten.

3. Der/Die Betroffene hat das Recht, das Folgende zu verlangen:

a) die Integration, Verbesserung oder Aktualisierung seiner Daten.

b) die Löschung, anonyme Speicherung oder Sperrung von widerrechtlich verarbeiteten Daten, inklusive derjenigen, deren Speicherung zu den Zwecken, zu den sie ursprünglich gesammelt wurden, nicht mehr notwendig ist.

c) die Bestätigung, dass die Handlungen der obengenannten Absätze a) und b) und ihr Inhalt allen Kategorien und Personen, die die Daten kannten, mitgeteilt wurden. Die einzige Ausnahme für diesen Fall besteht darin, wenn die Erfüllung von dieser Auflage als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre. 

4) Der/Die Betroffene hat das Recht, sich ganz oder teilweise dem Folgenden zu widersetzen:

a) der Verarbeitung seiner/ihren personenbezogenen Daten aus gesetzmäßigen Gründen, auch wenn diese zu den Zwecken der Speicherung notwendig sind.

b) der Verarbeitung seiner/ihren personenbezogenen Daten, wenn diese zum Zweck einer Sendung von Werbematerialien für Direktverkauf, für die Durchführung von Marktforschungen oder für den Versand von kommerziellen Mitteilungen verarbeitet wird. 

 

Wir werden uns bemühen, alle Funktionen dieser Website in Verbindung mit den automatischen Kontrollmechanismen für den Datenschutz zu setzen, die in einigen von den Kunden benutzten Systemen vorhanden sind.

 

Da die aktuelle Qualitätslage der automatischen Kontrollmechanismen noch nicht perfekt ist und noch nicht garantiert, dass sie frei von Fehlern oder Fehlfunktionen arbeiten, beachten Sie bitte, dass dieses Dokument, das an der folgenden Adresse veröffentlicht ist

 

http://www.villamontanarirosati.com/privacy.php

 

die „Datenschutzrichtlinie“ dieser Website ist und in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden wird. Die verschiedenen Versionen werden an derselben Adresse zur Verfügung bleiben.  

 

 

 

 

 

Villa Montanari Rosati

Via Andrea Costa 15, 63822 Porto San Giorgio (FM) 

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon